supervision-brandt.de

Kosten

familie

Die Kosten einer Mediation sind sehr unterschiedlich. Sie richten sich nach der Dauer des Verfahrens. Wieviel Zeit eine Mediation benötigt, hängt von vielen Umständen ab. Die Menge der zu besprechenden Themen, die Zahl der Teilnehmer, die rechtliche Schwierigkeit, die Problematik der tatsächlichen Bewertung, etc.. Außerdem kann bei einer Erbmediation die Entfernung der einzelnen Erben zueinander die Bündelung des Verfahrens erforderlich machen. In der Erbmediation gibt es deswegen zwei Modelle:

1. Mehrere Mediationssitzungen

mit einer zeitlichen Dauer von 1,5 bis 2,5 Stunden pro Sitzung.

  • Zeithonorar 150,- € pro Stunde
  • Zeithonorar 180,- € pro Stunde bei schriftlicher Abfassung eines Konzeptes
  • Zeithonorar 200,- € pro Stunde bei Co-Mediation

2. Kompakt - Mediation

Treffen an einem Tag/Wochenende mit 4 bis 8 Mediationsstunden pro Tag.

  • 1 Tag mit 4 Zeitstunden 600,- €
    / Co- Mediation: 800,- €
  • 1 Tag mit 6 Zeitstunden 800,- €  
    / Co- Mediation: 1200,- € 
  • 1 Tag mit 8 Zeitstunden 1000,- €  
    / Co- Mediation: 1300,- € 
  • Vorgespräche: 70,- € 

Sie bestimmen sowohl die Dauer wie auch die Häufigkeit der Sitzungen. Sie sind also zu jedem Zeitpunkt über die Kosten informiert.

Manchmal ist es den Mediationsparteien lieber, dass zwei Mediatoren tätig werden (Co- Mediation). Dies ist insbesondere bei vielen Teilnehmern effektiv und zeitsparend.

Die Mediation umfasst nicht die Kosten einer etwaigen notariellen Regelung, sofern sie erforderlich ist, oder die "Übertragungskosten", z.B. Grundstücks- oder Geschäftsübertragungen. Auch die Kosten einer Rechtsberatung sind gesondert zu tragen.