supervision-brandt.de

Mehr als 200 Mediationen...

Seit 2002 bearbeite ich jährlich zwischen 10 und 30 Mediationen, vornehmlich im Familienrecht.
Aus diesem reichen Erfahrungsschatz kann ich für Sie profitieren.

faelle

Hier finden Sie Fälle aus den Bereichen:

Fälle aus dem Bereich Familienrecht:

Thema Fall
Ausbildungsunterhalt Eine volljährige Tochter war mit ihren Eltern über den zu zahlenden Unterhalt und die Mitarbeit im Betrieb in Streit geraten.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, langjährige Ehe, Unterhalt Eine langjährige Ehe, die beiden Kinder waren im Studium. Die Ehefrau hatte ihr Studium nicht abgeschlossen und damit auf dem Arbeitsmarkt so gut wie keine adäquate Anstellungschance.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, langjährige Ehe, Hausübertragung Beide Parteien „hingen an dem Haus", das viel Entbehrungen und Kraft gekostet hatte. Die monatlichen Belastungen sind noch hoch und kaum zu schultern. Der Ehemann war krank und bezog Rente. Das Hausanwesen sollte nicht „ verschleudert" werden.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, 10 Jahre Ehe, Aufgabe einer sicheren Anstellung, Einkommensreduzierung eines Selbständigen Die Ehepartner hatten eine Ehe ohne Kinder. Die Ehefrau hat ihren sicheren Beruf als Angestellte im öffentlichen Dienst mit Unterstützung des Ehemannes aufgegeben, um eine selbständige Tätigkeit zu beginnen, die ihr mehr zusagte. Hieraus flossen zum Zeitpunkt der Mediation so gut wie keine Einnahmen. Das sehr große und luxuriöse Hausanwesen war noch belastet.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, kurze Ehe, Ehegattenunterhalt Die Ehepartner waren nur wenige Jahre verheiratet. Aus der Ehe war ein behindertes Kind hervorgegangen. Beiden Partnern war die Förderung und Versorgung des Kindes sehr wichtig.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, Erbe im Haus verschwunden Die Ehepartner hatten ein Hausanwesen erworben und umfangreich umgebaut. Die Ehefrau hatte eine größere fünfstellige Summe von ihren Eltern als vorweggenommenes Erbe geschenkt erhalten und in das Hausanwesen gesteckt.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, kurze Ehe, lange Zeit zusammen Die Ehepartner hatten erst geheiratet nachdem sie schon über zehn Jahre zusammenlebten und bereits beide Kinder in die Schule gingen. Das Ehepaar hatte sich bewusst dafür entschieden, dass die Ehefrau ihre gutbezahlte Stelle aufgab.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, kurze Ehe, kleines Kind Die Ehepartner waren keine drei Jahre verheiratet. Sie haben zuvor aber lange zusammen gelebt. Zum Zeitpunkt der Trennung hatten sie eine kleine Tochter unter zwei Jahren. Im Hausanwesen steckten erhebliche Zahlungen der Eltern des Ehemannes.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, freiberufliche Praxis/div. Gesellschaften Eine langjährige Ehe, das gemeinsame Kind besuchte noch die Grundschule. Das Ehepaar hatte einen gut gehenden freiberuflichen Betrieb gemeinsam aufgebaut, den der Ehemann leitete. Die Ehefrau war als Fachkraft in Teilzeit dort beschäftigt.
>> Weiterlesen...
Scheidungsmediation, gemeinsame freiberufliche Praxis Die Ehepartner betrieben gemeinsam eine freiberufliche Praxis. Die Ehefrau hatte diese Praxis zunächst begonnen, der Ehemann war später nach einer Anstellung, in der er sich qualifiziert hatte, dort eingetreten. Aus der Ehe waren zwei Kinder hervorgegangen, die noch zur Grundschule gingen.
>> Weiterlesen...
Nicht eheliche Lebensgemeinschaft, Einbeziehung der Kinder Eine langjährige nichteheliche Beziehung, aus der zwei Kinder im Alter von 15 und 12 Jahren hervorgegangen sind. Der Vater hat seine berufliche Entwicklung zunächst zugunsten der Kindererziehung hinten angestellt und das Einfamilienhaus, das im Volleigentum der Partnerin stand, aus- und umgebaut. Die Partnerin hat eine gut gehende freiberufliche Praxis aufgebaut.
>> Weiterlesen...