supervision-brandt.de

Ausbildungsunterhalt

faelle

Fall:

Eine volljährige Tochter war mit ihren Eltern über den zu zahlenden Unterhalt und die Mitarbeit im Betrieb in Streit geraten.

Besonderheit:

Es ging nur vordergründig um den zu zahlenden Unterhalt. Der Kern des Streit lag bei völlig anderen Aspekten, z.B. in der Akzeptanz des „Erwachsen-Werden", im Umgang miteinander in der Familie

Was war wichtig:

Es musste "konzentriert" gearbeitet werden, da die Parteien mehrere 100 Kilometer auseinander wohnten. Nach Klärung des Kernstreits konnte mit dem wechselseitigen Verzeihen von unangemessenen Verhaltensweisen schnell eine sowohl für die Eltern als auch für die Tochter akzeptable Einigung gefunden werden.

>> zurück